vom 20. bis 24. März
Es ist endlich soweit - der bundesweit etablierte JungforscherCongress feiert 2019 sein 20. Jubiläum und du kannst dabei sein!
am 7. April
Gemeinsame Besichtigung des Regierungsbunkers in Bad Neuenahr-Ahrweiler
am 10. April
Laborführung, Firmenpräsentation und Informationen zu Karrieremöglichkeiten
am 7. Mai
Gemeinsam besuchen wir den 22. Bonner Science Slam
vom 10. bis 12. Mai
Gemeinsam mit unserem Partner, der SySS GmbH, richten wir in Tübingen einen praxisnahen Workshop rund um das Thema IT-Sicherheit aus.
vom 1. bis 3. November
Treffen der langjährigen Mitglieder mit Familie
Kalender abonnieren
Premium-Partner von

Willkommen beim Deutschen Jungforschernetzwerk!

Neuigkeiten

Möchtest du diese Seite mitgestalten? Über deinen Kommentar auf Facebook kannst du Teil unserer Startseite werden.

23.03.2019

Auch am dritte Tag des #jufoco19 jagte ein Highlight das andere: Am Vor- und Nachmittag besuchten mehrere Gruppen das #meetbatterieforschungszentrum, wo an der Zukunft der Elektromobilität getüftelt wird. Im Technologiepark zeigte man uns, wie man anhand von Fäkalproben Antibiotikaresistenzen erforscht. Weitere Exkursionen führten unter anderem zu Stricker, LVM Versicherung, Winkhaus, Eucon und Weicon. Am Abend waren wir alle wieder vereint zur Podiumsdiskussion zur Zukunft der Elektromobilität. #juforumlove

Daniela da warst ja bei mir um die Ecke gestern Abend xD Viel Spaß und Erfolg noch in Münster!

21.03.2019

Auch der zweite Tag des Jungforscher Congresses in Münster hatte für die Teilnehmer einiges zu bieten. Nach dem Start unseres Stratosphärenballons, ging der Tag mit reichlich Programm los. Grundlagen und Anwendungen verschiedener bildgebender Verfahren wie zB. Computertomografie oder Multiphotonenmikroskopie wurden im Exzellenzcluster „Cells in Motion“ vorgestellt, während am Uniklinikum Einblicke in aktuelle Studien und Forschung gewährt wurde. Des Weiteren war eine Führung durch BASF coatings, wo innovative Fahrzeug- und Autoreparaturlacke entwickelt und produziert werden, Teil des Programms. Auch Arbeiten im Unternehmen Brillux, ein Anbieter für Lacke und Farben, sowie im Buchverlag Aschendorff, wurden den Teilnehmern heute vorgestellt. Ein besonderes Highlight des Tages war der Besuch des Flughafens inklusive eines Fluges über Münster. Der Tag wurde bei gemütlicher Atmosphäre und gutem Essen im Großen Kiepenkerl abgeschlossen. Auch für die nächsten Tage ist reichlich an Programm geplant. Wir freuen uns schon! ? #jufoco19 #juforum #münster #wissenschaft #unimünster

20.03.2019

Auftakt des 20. JungforscherCongresses: Pünktlich startet der Congress am heutigen Mittwoch mit einem Besuch der Chemie-AG auf dem Campus der Universität Münster. Die Forscher zeigten uns, wie sie die teils verbotenen Inhaltstoffe eines Tattoos nachträglich nachweisen können oder wie Mittels Fluoreszenz die atomaren Bestandteile von Schmuck, Steinen und anderen Feststoffen bestimmt werden können. Im Anschluss zeigten uns Vertreter vom Bayer Business Consulting und von d-fine Möglichkeiten für Naturwissenschaftler in der Unternehmensberatung. Beide Vorträgen waren spannender als gedacht! Wer kannte schon z.B. die vielen Parallelen zwischen Physik und Finanzmathematik? Am Ende des heutigen Tages wird der Abend vor der Jugendherberge beim gemeinsamen Grillen abgerundet. Auf weitere interessante Tage im westfälischen Münster! #jufoco19 #juforum #muenster #science #wissenschaft #unimuenster #forschung #dfine #bayer #consulting #grillen

20.03.2019

Das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. begrüßt heute alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 20. JungforscherCongress in Münster. Es erwarten euch fünf spannende Tage voller Wissenschaft, Forschung und Innovationen. Für alle diejenigen, die dieses Jahr in Münster nicht live dabei sein können, werden wir hier über Facebook und auf unserem Instagram-Channel (@juforum) ausführlich vom Congress berichten. Seid dabei mit dem Hashtag #jufoco19 #juform #jufoco19 #jungforschercongress #congress #muenster #wissenschaft #industrie #jungforscher #ilovescience #wissenschaftstadt

17.03.2019

Die neue Engagier Dich 2019 ist erschienen! In dem Magazin stellt sich neben vielen weiteren tollen Initiativen des VDSI e. V. auch das juFORUM vor. Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung, wenn ihr euch über die Vielseitigkeit des studentischen Engagements informieren wollt!

15.03.2019

Am vergangenen Donnerstag lud die Lokalgruppe Mainz zu einer Führung im Energiepark Mainz ein. Dort erfuhren wir, auf welchen Wegen die Mainzer Stadtwerke das Gebiet mit Energie versorgt. Auf dem Gelände des Energieparks durften wir sogar die Anlage besichtigen, mit der aus überschüssigem Strom der angrenzenden Windräder, die bei Stromüberschuss sonst abgeschaltet werden müssten, elektrolytisch Wasserstoff aus Wasser gewonnen wird. Damit kann die Versorgung von Wasserstofftankstellen, Wasserstoffbussen für die Stadt bis hin zum Wasserstoffahrrad nahezu ohne CO2 –Emissionen oder zusätzlichen Aufwand erfolgen. Es ist die größte Anlage ihrer Art, die sogar schon wirtschaftlich betrieben wird. Das Wetter zeigte sich leider nicht von seiner besten Seite. Die Besichtigung eines Wind(!)parks wurde dadurch aber authentisch! Der Tag klang mit einem guten Essen in der Stadt in geselliger Runde aus. Die Lokalgruppe Mainz freute sich über den Besuch aus den Lokalgruppen Tübingen und Heidelberg!


20.02.2019

Angeregt durch Besuch aus Köln, haben sich gestern Abend einige juFORUM-Mitglieder in München getroffen, um das Semester gemütlich bei Speis und Trank ausklingen zu lassen. Neben interessanten Diskussionen, war Zeit sich an vergangene Events zu erinnern und Ideen für zukünftige Treffen auszutauschen. #juforum #juforumlove #münchen

20.02.2019

Nicht verpassen! In einem Monat startet der JungforscherCongress 2019 in Münster! Seid dabei und erlebt fünf Tage lang Wissenschaft, Forschung und Industrie pur. Lernt Jungforscherinnen und Jungforscher aus ganz Deutschland kennen und habt eine unvergessliche Zeit im Münsterland! Lust bekommen an einer Teilnahme??? Dann seid schnell und sichert euch noch einen der letzten Teilnahmeplätze. Anmeldung findet ihr unter congress.juforum.de

12.02.2019

Auf Einladung der D+S Automotive GmbH konnten zwei Mitglieder des Deutschen Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. am 06.Februar am renommierten CarSymposium im RuhrCongress Bochum teilnehmen. Unter dem Motto "Hochlauf der Elektromobilität in Europa" wurde ein bunter Mix aus Vortrags- und Workshopprogramm angeboten - u.a. stellten namhafte CEO`s wie Dr. Dieter Zetsche (Daimler AG), Wolfgang Langhoff (BP Europe SE) sowie Dr.Martin Brudermüller (BASF SE) u.v.m. ihr Konzept für die E-Mobilität der Zukunft in Europa vor. Dabei stellten auch viele Zulieferer ihre Teilprojekte für einen erfolgreichen Technologiewechsel in den Workshops vor. Das Deutsche Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. vertraten Niklas Wendel (2.Vorsitzender) und Daniel Kuna (Head of Orga des 20.Jungforschercongress 2019) und führten bereits mit der Daimler AG erste Gespräche hinsichtlich einer angestrebten Zusammenarbeit.

08.02.2019

Das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. wünscht allen Studierenden an den Hochschulen und Universitäten viel Erfolg und gutes Durchhalten in der Klausurenphase! #klausurenphase #ihrschafftdas #durchhalten #nachderKlausuristvordemcongress #juforum

06.02.2019

#juFORUM meets #jDPG and #Dr.Hans Riegel-Stiftung: Unser Partner die Dr. Hans Riegel-Stiftung lud am ersten Februar-Wochenende 2019 Interessierte zu einem Wissenschaftskommunikations-Seminar nach Hamburg ein. Unter den Teilnehmenden waren auch Mitglieder des Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. Bei dieser Gelegenheit traffen zufällig auch die Öffentlichkeitsbeauftragten der Jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft und des Deutschen Jungforschernetzwerks aufeinander und nutzen dies gleich für ein seriöses Foto! #juforum #jdpg #drhansrigelstiftung #wissenschaftverbindet #sciencebridgecultures #wisskomm #Hamburg

04.02.2019

Viele Grüße aus Münster in die weite Welt - die Congress-Orga nimmt Kurs auf die Zielgerade. Die heiße Phase der Organisation hat begonnen. Seid gespannt auf viele spannende Programmpunkte! Ihr könnt euch jetzt noch anmelden unter: congress.juforum.de

28.01.2019

Es ist endlich soweit - der bundesweit etablierte Jungforschercongress feiert 2019 sein 20. Jubiläum und du kannst dabei sein. Der JungforscherCongress findet vom 20.03. - 24.03.2019 in Münster statt. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet: Unter dem Motto „Am Puls der Wissenschaft“ werden bis zu 100 Oberstufenschüler_innen, Studierende, Promovierende und weitere MINT-interessierte junge Menschen und und weitere Vertreter aus der Wirtschaf & Politik in die westfälische Domstadt reisen, um dort gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Wirtschaft & Wissenschaft bzw. Forschung zu werfen. Neben exklusiven Einblicken in die Arbeitswelt von Brillux, BASF oder dem internationalen Flughafen Münster-Osnabrück dürfen wir auch Forschernden der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster über die Schulter blicken und sie bei der Arbeit im Exzellenzcluster „Cells in motion“ begleiten. Auch dem Batterieforschungszentrum MEET werden wir einen Besuch abstatten, und uns aus erster Hand berichten lassen, wie der Alltag unserer Mobilität morgen aussehen wird und wie weit die Batterieforschung in Zeiten von Tesla & Dieselaffäre der deutschen Automobilkonzerne vorangeschritten ist. Natürlich bleibt auch genügend Zeit um sich mit den Experten_innen aus Wissenschaft und Wirtschaft in Diskussionsrunden zu vernetzen sowie auch viele interessante Jungforschende aus ganz Deutschland kennenzulernen. Zwischen den Programmpunkten werdet ihr auch die Gelegenheit haben, die historische Altstadt zu erkunden. Schließlich ist Münster aus Ausgangspunkt des Westfälischen Friedens. Unser Jubiläum werden wir selbstverständlich gebührend feiern und es krachen lassen - mehr dazu sei an dieser Stelle noch nicht verraten. Münster ist eine der lebenswertesten Städte der Welt, hier schlägt das Herz von Bildung & Forschung tagtäglich, hier wird an den Ideen von Morgen mit Eifer und internationalem Renommee gearbeitet - also sei dabei, und melde Dich an zum 20.Jungforschercongress 2019 in Münster! #jufoco #jufocongress #congress2019 #münster #vorfreude

27.01.2019

In den vergangenen drei Tagen (24.-26.01.2019) fand unser Workshop zum Thema "Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung" gemeinsam mit dem Fraunhofer IOSB in Karlsruhe statt. Die 25 Teilnehmenden lernten dabei das Institut und dessen Forschungsarbeiten anhand verschiedener Demonstratoren kennen und hörten zahlreichen interessanten Vorträge der Fraunhofer-Gesellschaft zu. Das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. hat die Veranstaltung am Freitagmorgen durch einen Hands-On Workshop zum Thema ergänzt, bei dem die praktische Umsetzung eines neuronalen Netzes beginnend beim Grundbaustein eines neuronalen Netzes, bis hin zur Anwendung zur Handschrifterkennung in Python entwickelt wurde. Begleitend bestanden viele Möglichkeiten sich mit Wissenschaftlern der Fraunhofer-Gesellschaft auszutauschen und innerhalb des abendlichen Rahmenprogramms die übrigen Teilnehmenden aus ganz Deutschland kennenzulernen.

14.01.2019

Es ist endlich soweit - der bundesweit etablierte Jungforschercongress feiert 2019 sein 20. Jubiläum und du kannst dabei sein. Der JungforscherCongress findet vom 20.03. - 24.03.2019 in Münster statt. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet: Unter dem Motto „Am Puls der Wissenschaft“ werden bis zu 100 Oberstufenschüler_innen, Studierende, Promovierende und weitere MINT-interessierte junge Menschen ind und weitere Vertreter aus der Wirtschaf & Politik in die westfälische Domstadt reisen, um dort gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Wirtschaft & Wissenschaft bzw. Forschung zu werfen. Neben exklusiven Einblicken in die Arbeitswelt von Brillux, BASF oder dem internationalen Flughafen Münster-Osnabrück dürfen wir auch Forschernden der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster über die Schulter blicken und sie bei der Arbeit im Exzellenzcluster „Cells in motion“ begleiten. Auch dem Batterieforschungszentrum MEET werden wir einen Besuch abstatten, und uns aus erster Hand berichten lassen, wie der Alltag unserer Mobilität morgen aussehen wird und wie weit die Batterieforschung in Zeiten von Tesla & Dieselaffäre der deutschen Automobilkonzerne vorangeschritten ist. Aber auch viele regionale Unternehmen & Forschungsinstitute haben uns eingeladen, sodass wir auch bei der Eucon GmbH, Weicon, Winkhaus, dem Universitätsklinikum Münster, der LVM Versicherung, dem LWL-Landesmuseum sowie im Allwetterzoo vorbeischauen werden, um Wissen aus erster Hand zu erhalten. Dabei stehen immer die beiden Komponenten Wissenschaft / Forschung & Wirtschaft im Fokus. Natürlich bleibt auch genügend Zeit um sich mit den Experten_innen aus Wissenschaft und Wirtschaft in Diskussionsrunden zu vernetzen sowie auch viele interessante Jungforschende aus ganz Deutschland kennenzulernen. Zwischen den Programmpunkten werdet ihr auch die Gelegenheit haben, die historische Altstadt zu erkunden. Schließlich ist Münster aus Ausgangspunkt des Westfälischen Friedens. Unser Jubiläum werden wir selbstverständlich gebührend feiern und es krachen lassen - mehr dazu sei an dieser Stelle noch nicht verraten, wir basteln bereits an einem unterhaltsamen Event, das den krönenden Abschluss des Congresses bilden wird. Münster ist eine der lebenswertesten Städte der Welt, hier schlägt das Herz von Bildung & Forschung tagtäglich, hier wird an den Ideen von Morgen mit Eifer und internationalem Renommee gearbeitet - also sei dabei, und melde Dich an zum 20.Jungforschercongress 2019 in Münster!