vom 30. Juni bis 2. Juli
vom 7. bis 9. Juli
Wir befassen uns ein Wochenende lang mit der Frage, wer oder was Empfindungen erfahren kann, wovon dieser Umstand abhängt und welche Konsequenzen der aktuelle Stand der Forschung zu diesem Thema für uns hat.
am 10. Juli
vom 21. bis 23. Juli
Zu diesem Arbeitswochenende sind alle Mentoren und Mentoreninteressierten eingeladen das Mentorenprogramm weiter zu entwickeln
vom 13. bis 15. Oktober
Kalender abonnieren
Premium-Partner von

Willkommen beim Deutschen Jungforschernetzwerk!

Neuigkeiten

Möchtest du diese Seite mitgestalten? Über deinen Kommentar auf Facebook kannst du Teil unserer Startseite werden.

22.06.2017

Alle die nicht beim Science Pub Hannover dabei sein konnten, können diesen als Livestream nachschauen. Es lohnt sich!

18.06.2017

Soeben ist die IdeenExpo 2017 zu Ende gegangen. Wir blicken zurück auf neun erlebnisreiche Messetage und bedanken uns bei allen fleißigen Helfern! Beflügelt von vielen interessanten Begegnungen und tollen Erlebnissen machen wir uns auf die Heimreise.

18.06.2017

Unter dem Motto BOOM! Engagement trifft fand am 17.06.17 im Universitätshauptgebäude der Uni Bonn das diesjährige Studentische Initiativen-Festival statt. An Ständen mit spannenden Mit-Mach-Aktionen präsentierten die 18 Initiativen einem breiten Publikum ihre Vereinsarbeit und warben um Mitglieder. Mit dabei war in diesem Jahr auch das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. An unserem Stand konnten die Besucher u.a. DNA aus Erdbeeren isolieren. Bands und Einzelkünstler umrahmten die Veranstaltung mit Live-Musik. Vielen Dank an die Veranstalter Jacob vom VDSI e. V., Ilona von Weitblick Bonn und Tobias von bonnboard für die Organisation des Initiativen-Festivals!

Ich hoffe das Verbandsmagazin "Engagier Dich" war auch mit am Start !

17.06.2017

Endspurt auf der IdeenExpo: Morgen ist die letzte Chance, uns auf der IdeenExpo in Hannover zu besuchen und die spannenden Experimente an unserem Stand auszuprobieren. Du würdest gerne deine eigene App entwickeln? Komm vorbei und wir zeigen dir, dass das mit dem MIT AppInventor spielend einfach ist. Stand LA-07, LifeScienceArea, Halle 9

15.06.2017

Halbzeit auf der IdeenExpo! Zur Halbzeit der Messe hat das IdeenExpo-Team kräftig Verstärkung bekommen. Bis zum 18. Juni habt ihr noch die Möglichkeit uns an unserem Stand LA-07 in der LifeScienceArea zu besuchen und spannende Experimente wie den Selfmade-Feuerlöscher zu entdecken.

Hey Leute ich wünsche Euch viel Spass ( auch ohne UNIMAT )..

14.06.2017

Trotz strahlendem Sonnenschein fanden sich gestern zahlreiche Interessierte zum monatlichen Tübinger Science Pub im Café Haag ein. Sebastian Schreiber von der SySS GmbH bot spannende Einblicke in das Hacken, dabei blieben auch nicht die Handys der Zuhörer sicher. Das erste Opfer bekam eine "falsche SMS" vom Referenten, danach musste ein Freiwilliger gegen eine modifizierte Quizduell-App antreten, bei der die richtige Antwort markiert war. Außerdem wurde eine Alarmanlage mithilfe einer Armbanduhr außer Gefecht gesetzt und eine kabellose Tastatur abgehört. Das Publikum war sichtlich von den Fähigkeiten des "Hackers" beeindruckt, die in seiner Firma natürlich nur zum Guten eingesetzt werden. Wie immer also ein hochspannender Scince Pub, wir freuen uns auf den nächsten Termin! #juforum #sciencepub "Life-Hacking: So brechen digitale Angreifer in Ihre Systeme ein" von Sebastian Schreiber


12.06.2017

Nachrichten von der IdeenExpo: Was schwebt denn da? Wir erklären euch die Experimente wie zum Beispiel den Lufthaken, der frei in der Luft schwebt, ganz ohne Magie. Schaut's euch an oder hängt ihn selber auf in Halle 9 Stand LA-07 (LifeScienceArea). Euer Messe-Team :-)

11.06.2017

Letzte Chance! Bis zum 21. Juni könnt ihr euch noch für den Workshop "Freude und Leid - Was macht empfindungsfähig?" anmelden, der vom 7. bis zum 9. Juli 2017 in Potsdam stattfindet. Ein Wochenende lang werden wir uns mit Fragen wie "Ist Empfindungsfähigkeit dem Menschen vorbehalten?" oder "Was sind die Bedingungen für Bewusstsein?" auseinandersetzen. Unterstützt werden wir dabei von Referenten und Referentinnen aus unterschiedlichsten Fachbereichen u.a. aus der Tiermedizin, Philosophie und Neuroinformatik. Meldet euch schnell an! Es gibt nur noch wenige Restplätze. Mehr Infos und die Anmeldung findet ihr hier: Bild: Zac Wolf, CC BY-SA 2.5

11.06.2017

Gestern öffnete die 6. IdeenExpo in Hannover ihre Tore und das juFORUM ist wieder dabei. Wir haben uns ordentlich ins Zeug gelegt und viele spannende Experimente für euch vorbereitet. Ihr könnt zum Beispiel die DNA aus einer Erdbeere extrahieren. Der Lebenscode als weißer Gubbel! Also kommt vorbei und besucht uns in der LifeScienceArea Halle 9 Stand LA-07!

10.06.2017

Heute (10.06.17) startet die IdeenExpo in Hannover...und Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. ist auch dieses Jahr wieder dabei. Bis zum 18.06. könnt ihr auf dem Messegelände Wissenschaft und Technik zum Anfassen erleben. Seid dabei und besucht uns an unserem Stand LA-07 in der LifeScienceArea! #ideenexpo #hannover #juforum #wissenschaft #technik

03.06.2017

Der SciencePub kommt nach Hannover! Den Debutvortrag „Von der Mechanik zur Quantenmechanik – Wurde die Quantenmechanik schon 100 Jahre früher begründet?“ hielt Prof. Grabinski am vorgestrigen Abend in der Kapelle des Schwesternhauses. Mit über 70 Besuchern war der Saal rappelvoll. Nachdem der erste SciencePub so ein großer Erfolg war, wird in 3 Wochen, am 22.6., Dr. Grabowski einen Vortrag über „Insektenkonsum heute - Chancen und Herausforderungen“ präsentieren, wozu ihr alle herzlich eingeladen seid! Alle weiteren Infos folgen auf: facebook.com/SciencePubHannover

02.06.2017

In einer Woche ist es soweit! Am 10. Juni beginnt die IdeenExpo in Hannover - DIE Mitmachmesse rund um Naturwissenschaften und Technik. Natürlich ist das juFORUM auch dieses Jahr wieder auf der Messe vertreten. An unserem Stand erwarten euch vier spannende Experimente wie "Android-Apps per Puzzle programmieren?" oder "Extraktion von DNA aus Erdbeeren". Seid dabei und besucht uns an unserem Stand LA-07 in der LifeScienceArea! Wir freuen uns auf Euch!

31.05.2017

Am Sonntag, 28.05.17, fand in der Heinrich-Lades Halle in Erlangen die Preisverleihung des 52. Bundeswettbewerbs Jugend forscht statt. Unter den Gästen war auch in diesem Jahr wieder eine Delegation von juFORUM-Mitgliedern. Mit großer Spannung fieberten wir mit den Jungforschern mit und fühlten uns alle an unsere eigene aktive Wettbewerbszeit zurück erinnert. In Anwesendheit der Bundesministerin für Bildung und Forschung Frau Prof. Dr. Wanka wurden die Sieger in einem festlichen Rahmen geehrt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Ranga Yogeshwar. Das Deutsche Jungforschernetzwerk gratuliert allen Preisträgern und freut sich viele Jufos beim Vernetzungstreffen 2018 wiederzusehen.

30.05.2017

Allen Preisträgern und Teilnehmern gratuliert das Deutsches Jungforschernetzwerk - juFORUM e.V. ganz herzlich zu einem wundervollen Bundeswettbewerb in Erlangen. Für euren weiteren Forschungsweg wünschen wir euch alles Gute und weiterhin viel Freude am Experimentieren und Forschen. Besonders freuen wir uns darüber, dass wir mit Patricia auch ein juFORUM-Mitglied unter den Preisträgern haben. Zusammen mit ihrem Projektpartner Konstantin erhielt sie für ihre Forschungsarbeit "Akustische Tarnkappe" den Sonderpreis der Eduard-Rhein-Stiftung. Wir sagen hierzu "Herzlichen Glückwunsch!"

Congratulations on this award!

28.05.2017

Tag 2 des Vernetzungstreffen begann morgens mit meiner geführten Tour durch die Siemens-Ausstellung vor der Heinrich-Lades Halle, in welcher der 52. Bundeswettbewerb Jugend forscht statfand. Nach dem anschließenden Besuch des Siemens MedMuseum ging es in eine nahgelegene Pizzaria. Am Nachmittag besuchten die Teilnehmer des Vernetzungstreffen die Ausstellung der Jugend forscht Projekte. In einem Brauhaus bei leckeren fränkischen Spezialiäten konnten die Gruppe sich über die besuchten Projekte austauschen und Kräfte tanken für die sehr unterhaltsame Tour mit der Nachwächterin durch die Altstadt von Erlangen. Einige Teilnehmer ließen dann den Tag noch in einem Biergarten ausklingen.